British Fashion

Einer der wesentlichen Stile in der Männermode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand als Reaktion auf die Feldbedingungen, die bei den der Elite vorbehaltenen Freizeitaktivitäten herrschten. Feuchtigkeits- und temperaturbeständige Kleidung mit Anleihen bei der sportlichen Reit- und Jagdmode wurde auch für Aristokraten, die sich typisch gentlemanlike betätigten, zum Zeichen der Eleganz. Diese Mode sollte utilitaristisch und gleichzeitig konservativ und elegant sein.
Die heutigen Vertreter des englischen Stils sind zahlreiche Blogger und Mode-Influencer. Trotzdem schätzen Männer auf der ganzen Welt seine Zeitlosigkeit und seinen Komfort. Der heutige Trend zum englischen Stil verdankt sich vor allem der Rückkehr aller Arten von Karos. Lassen Sie uns herausfinden, was die aktuellen englischen Stil-Inspirationen sind und was jeder elegante Gentleman in seinem Kleiderschrank haben sollte.
Der englische Look ist perfekt für den Herbst, hält aber zunehmend Einzug in den Frühling. Die häufigsten Farbtöne sind Braun, Beige, Khaki und Olivgrün. Regenfeste Materialien und Tweeds werden häufig verwendet. Zu den charakteristischen Mustern gehören Schottische Karos, Shetland, Karos, Fischgräten und Karos. Karierte Chinos oder freche Reithosen dominieren im Alltagsoutfit. Lagenweise Kleidung ist beliebt. Hosen bilden ein harmonisches Duo mit Hemden und gestrickten ärmellosen Jacken mit klaren Mustern. Feste Krawatten werden um den Hals getragen. Helme und stylische Handschuhe mit Cut-Outs sind Style-Highlights. Trotz der vielen Schichten und Accessoires lenkt die Kleidung im englischen Stil nicht vom Gesamtbild ab.

Wichtig sind auch die Mäntel, die dem britischen Stil entstammen. Dazu gehören Bomberjacken aus Wolle und Militärmäntel. Für weniger formelle Outfits sind Faltenmäntel eine praktische Lösung, die Sie auf jeder Reise begleiten können, da sie eine Kombination aus Praktikabilität und klassischem Schnitt sind.
Auch die elegante Herrenmode profitiert vom englischen Stil. Britische Kleidung zeichnet sich vor allem durch die Qualität der Materialien aus. Am beliebtesten sind zweireihige Anzüge in dezenten Karos in zahlreichen Marineblautönen. Ebenfalls hoch im Kurs steht die Clubwear, also die sogenannten Coordinated Sets, die vor allem im Business- und Smart-Casual-Bereich zu sehen sind.
Männer, die eine Umgestaltung ihrer Garderobe planen, können ihren Look mit dem umfangreichen Angebot von Lavard vervollständigen. Diese Marke wird gemeinhin mit hochwertigen Herrenmänteln aus Wolle in Verbindung gebracht. Das Sortiment umfasst komfortable und warme Business-Mäntel. In den klassischen Farben Grau, Graphit und Marineblau gehalten und aus langlebigen und natürlichen Materialien genäht, werden sie nicht nur elegante Männer ansprechen, sondern auch solche, die nach praktischen Lösungen suchen. Für Männer, die bei offiziellen Anlässen schick aussehen wollen, bieten sich Zweireiher in gestreiften oder dezenten Karos an, die kombiniert mit Oxfords ein zeitloses formelles Outfit ergeben. Diejenigen, die originelle Accessoires bevorzugen, werden sich sicherlich für das Angebot von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Finden Sie heraus, wie Lavard Ihre Garderobe verändern kann, und nutzen Sie die attraktiven Angebote im Online-Shop!